Samstag, August 26, 2006

RUHE IM KARTON







(michel:carona/regensburg) Bewegung statt Schreibtisch, frische Luft statt Innenstatt und Weitsicht statt Bildschirm...die dritte Augustwoche hab ich mit Cristina in Carona verbracht, eine Autostunde von Bergamo entfernt im Brembana-Tal. Fast täglich 1000 Höhenmeter hoch und wieder runter und die traumhafte Natur lassen in einem schon den Wunsch wachsen, einfach hierzubleiben und Senner zu werden...wenig Menschen, naturverbundenes Leben...vielleicht bringen die Bilder ein wenig davon rüber: leider in SW, das hab ich erst hinterher gemerkt; auch hat ab der Hälfte des Films der Apparat schwere Verschlussfehler gemacht (Bilder zur Hälfte einfach schwarz), Reperatur lohnt nicht..mal sehn, wie ich den Blog in Zukunft bebildere...



Zur Zeit bin ich in good old (aber eigentlich immer wieder brand new) Regensburg, um noch ein paar Tage vor Frankreich dort zu verbringen. Am Dienstag Abend gehts los: Billigflug ab München, und weil das Wohnheim nach 20:00 keine Neuankömmlinge mehr annimmt und die Jugendherbergen voll sind, muss ich erstmal ne Nacht ins Hotel. Dort ist dann wahrscheinlich Saison statt Ruhe im Karton...Bis dann!